Anrufen Termin

SMART SURF ACE

Wieder
bedingungslos sehen

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

SMART SURF – Transepitheliale photorefraktive Keratektomie

Bei der TransPRK (transepitheliale photorefraktive Keratektomie) – auch SMART SURF Augenlaser Behandlung genannt – handelt es sich wie bei der LASIK um einen sehr kurzen Eingriff. Bei dieser Behandlungsmethode erfolgen alle Behandlungsschritte automatisiert durch den Laser. Da der Operateur keinen Schnitt oder Gewebeabtrag am Auge manuell vornimmt, spricht man auch von “No Touch Lasern”.

Ablauf der
SMART SURF Augenlaser Operation

Vor der Operation

Ihr Kurzcheck hat ergeben, dass Sie für eine Augenlaser Operation in Frage kommen. Jetzt möchten Sie die Operation durchführen lassen. Der nächste Schritt ist eine umfangreiche Voruntersuchung, bei der wir Ihre Krankenvorgeschichte erfragen und zahlreiche Messungen und Untersuchungen vornehmen. Es schließt sich ein ausführliches Beratungsgespräch an, in dem wir noch einmal alle für die SMART SURF Operation notwendigen Punkte mit Ihnen durchgehen und Sie über die Möglichkeiten und Risiken der OP aufklären. Am Ende der Beratung vereinbaren wir einen Termin zur  Laserbehandlung. Drei Wochen vor der SMART SURF Operation sollten Sie auf harte Kontaktlinsen verzichten, ab zwei Wochen vor dem Termin auch auf weiche.

Die Operation

Am Tag der Operation dürfen Sie ganz normal essen und trinken. Verzichten Sie aber bitte auf Make-up und Eincremen. Sie sollten möglichst eine Begleitperson mitbringen. Nach der OP dürfen Sie nicht Auto oder Fahrrad fahren.

Die Operation dauert ca. 15 bis 20 Minuten. Sie liegen bequem auf einer Liege der Lasereinrichtung und erhalten spezielle Tropfen, die das Auge betäuben. Ihre Augenlaserbehandlung beginnt mit dem Justieren des Lasersystems auf das Auge (Eyetracking). Danach erfolgt der Abtrag der oberflächlichen Schutzschicht der Hornhaut (epithel) und der optischen Zone. Anschließend erfolgt eine Art “Politur” der Augenoberfläche mit dem SMART SURF. In wenigen Sekunden ist die Behandlung abgeschlossen. 

Was passiert genau bei der Operation?

01

Der Excimer Laser trägt das Gewebe…

02

…durch die oberste Hornhautschicht hindurch ab.

03

Die oberste Hornhautschicht wächst wieder zu.

Nach der operation

Die Heilungszeit beträgt bei der Trans PRK zwischen 2-5 Tagen. Sehschwankungen können während der ersten 2 Wochen auftreten.

Direkt nach der Augenlaser-Operation

Nach einer kurzen Ruhezeit dürfen Sie wieder aufstehen. Dann bekommen Sie von uns alle notwendigen Medikamente wie Augentropfen und Tränenersatzmittel sowie eine Notfalltelefonnummer mit.

Das sollten Sie nach der Operation beachten

Einige Tage nicht die Augen reiben. Bitte verzichten Sie eine Woche nach der Operation komplett auf Sport. Zudem verwenden Sie bitte eine Woche kein Make-up, Lidschatten und ähnliches.

Nachsorge nach der Augenlaser-Operation

Ihre Sicherheit steht an erster Stelle. Aus diesem Grund betreuen wir unsere Patienten nach einer OP engmaschig und kontrollieren den OP-Erfolg systematisch.

Technologien

In unserer Augenlaserklinik erfolgt der Abtrag durch einen hochmodernen 500 Hertz Laser mit einem 5 dimensionalen Eyetracking System und SMART SURF Technologie. Nach Erfassen des Auges durch die Eyetracker-Kameras erfolgt die automatische Steuerung des Excimerlasers. Der Abtrag erfolgt hoch individuell durch eine Wellenfrontoptimierung zur Reduktion von optischen Unregelmäßigkeiten. Der Abtrag dauert ca. 1-3 Sekunden pro Dioptrien. Weitere Informationen zum No-Touch-Laser (Trans PRK) können Sie hier nachlesen.

Unser Ärzte- und Praxis-Team

Dr. Norbert Schulz

Zur Vita

Dr. Annekatrin Heine

Zur Vita

Dr. Sabine Bohl

Zur Vita

Dr. Hendrik Hasche

Zur Vita
zum gesamten Team

Jetzt Kontakt aufnehmen für ein Erstgespräch

Welches Laser- oder Linsenverfahren für Sie optimal ist finden wir am besten gemeinsam in einem Eignungstest in unserer Augenlaserpraxis heraus.

Bitte beachten Sie: Wir bieten einen unverbindlichen Eignungstest mit Beratung an (Chipkarte), für die konkrete Auswahl des Verfahrens fallen Kosten von circa 110 Euro an (Verrechnung bei durchgeführter Laseroperation).

Erstgespräch Formular
Ihr Alter ist wichtig, um Sie bestmöglich direkt zu dem für Sie geeigneten Verfahren zu beraten.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten die Sie uns im Rahmen dieser Kontakt- und Terminanfrage zur Verfügung stellen,  zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse info@augenlaserpraxis-rostock.de widerrufen.

Datenschutz

Fragen und Antworten zum Thema Smart Surf

Warum sind die Kosten für die Augenlaser Operation so hoch?

Augenlaser Kosten sind eine einmalige Investition. Die sonst regelmäßig anfallenden Kosten für den Nachkauf von Kontaktlinsen oder den Neukauf von Brillen entfallen. Es gibt große Preisunterschiede bei den Augenlaser Kosten zwischen den verschiedenen Anbietern. Der Unterschied liegt meist im Leistungsumfang der Diagnostik. Eine sorgfältige Risikoanalyse ist für Langzeitsicherheit jedoch wichtig. Die für die Behandlung notwendigen Voruntersuchungen umfassen eine dreidimensionale Hornhautanalyse, eine digitale Pupillometrie, die Endothelzellmessung, die Prüfung des Stereosehens sowie eine ausführliche Beratung und Risikoanalyse. Die Kosten sind im Gesamtpreis enthalten.

Gibt es regelmäßige Kontrolluntersuchungen?

Wir bitten Sie zu Kontrolluntersuchungen am ersten und siebten Tag sowie einen und drei Monate nach Ihrer Operation. Bei diesen Untersuchungen kontrollieren wir den Erfolg der OP und die Stabilität der Fehlsichtigkeits-Korrektur. Gleichzeitig stellen wir fest, ob und welche Medikamente Sie noch benötigen. Nach diesen ersten Kontrolluntersuchungen empfehlen wir Ihnen, einmal jährlich einen Kontrolltermin bei uns wahrzunehmen.

Wie groß ist der Sehkraftzuwachs durch eine Augenlaser-Operation?

Das hängt sehr stark von der individuellen Situation, besonders vom Grad der Fehlsichtigkeit ab. Studien haben gezeigt, dass über 80 Prozent der Patienten nach drei Monaten eine Sehstärke von 100 Prozent erreichen.

Ist die Augenlaser-Operation schmerzhaft?

Nein, die LASIK-Operation ist schmerzfrei.

Weitere Fragen und Antworten